Elektrizitätsversorgung

Die Strombeschaffung der Energie Hunzenschwil AG für die Grundversorgung erfolgt seit 2014 im freien Markt mit Herkunftsnachweisen aus naturmadezertifiziertem Hunzenschwiler Naturstrom, aus Wasser- und Kernenergiezertifikaten sowie aus PV-Kleinanlagen von Produzenten im Netz der ENH, welche den ökologischen Mehrwert ihrer Anlagen an die ENH abtreten. Der Strommix besteht im 2020 aus wirtschaftlichen Gründen zum grössten Teil aus Kern- und Wasserkraft sowie einem kleinen Anteil Energie aus Sonnenkraft, Biomasse und Wind. Sämtliche beschaffte Energie für das Jahr 2020 stammt aus Schweizer Produktion. Der Netzzuschlag des Bundes zur Förderung erneuerbarer Energien beläuft sich im Jahr 2020 auf 7.0%.

Mit dem Bezug von Naturstromprodukten können Sie Ihren persönlichen Strommix weiter aufwerten.
Die Energie Hunzenschwil AG bietet Ihnen dazu ein freiwilliges Naturstromprodukte an:

– als Tarifoption für den Bezug von Naturemade-Naturstrom (seit 2012)

Mit diesem naturemade-zertifizierten Produkt können Sie sich individuell und gezielt für erneuerbare Energien
einsetzen – Sie haben die Wahl. Die Energie Hunzenschwil AG berät Sie gerne.