Smart-Metering
Die ENH wird bereits ab 2017 mit der quartalsweisen Abrechnung von Smart-Metern-Zählern beginnen. Ab diesem Jahr werden wir damit den Stromverbrauch vierteljährlich nach effektivem Verbrauch verrechnen, die bisherige Akontorechnung im Frühling und Herbst entfällt (Achtung: Dies gilt nur für Messstellen mit Smart-Meter-Zählern!). Gleichzeitig wird die Einwohnergemeinde die Verrechnung von Wasser- und Abwasser ebenfalls quartalsmässig vornehmen.
Infocenter Smart Meter
21.03.2017 ENH
Toggle

Formulare
Meldungen von Zuzug, Wegzug, Umzug, Adress- oder Namensänderungen etc., wie auch Zählerstandsmeldungen, welche die Gebührenfakturierung betreffen, sind mindestens 10 Tage im Voraus der Energie Hunzenschwil AG zu melden.
Auf der Homepage der ENH stehen Ihnen diverse Formulare zur Verfügung.
Kundencenter
Toggle

 




News

  • Photovoltaikanlage

Photovoltaikanlage

  • Mai 11, 2017

PV-Anlage der Energie Hunzenschwil AG Die Photovoltaikanlage der Energie Hunzenschwil AG auf dem Dach des